Golfen auf dem hoteleigenen Golfplatz in den Alpen

Golfen auf dem hoteleigenen Golfplatz in den Alpen von Posthotel Achenkirch GmbH

Von: Posthotel Achenkirch GmbH  30.07.2009
Keywords: Golf, Wellness, Golfplatz

Einen Rundumblick auf den Karwendel und das Rofangebirge sowie erstklassige Abschlagmöglichkeiten erwarten die golfenden Gäste des Posthotels auf dem seit 2004 hoteleigenen Alpengolf-Platz in direkter Nähe.

Besonders attraktiv ist dort neben dem imposanten Panorama die Golf Academy des international erfahrenen Pros Nick Rayne, der seine Karriere als Golfprofessional schon vor seinem 16. Lebensjahr startete. Der 9-Loch-Golfplatz liegt auf einem Hochplateau gleich oberhalb des kleinen Annakirchls, einer Kappelle an der Grenze zum Naturschutzgebiet des Karwendels.

Für Golfer aus der weiteren Umgebung sind Fernmitgliedschaften ein attraktiver Service. Mitgliedschaft A kostet für Sportler, die mindestens 80 Kilometer vom Posthotel entfernt wohnen jährlich 550.- Euro (zzgl. 800.- Euro einmalige Aufnahmegebühr), ab einer Distanz von 150 Kilometern wird für die Mitgliedschaft B eine jährliche Spielgebühr von 380.- Euro berechnet (zzgl. 400.- Euro einmalige Aufnahmegebühr). Golfern, die im Alpengolfclub die Platzreife erwerben und Mitglieder werden möchten, wird die Kursgebühr auf einmalige Aufnahmegebühr angerechnet. Zum spontanen „Abschlagen und Abspannen“ lädt das Posthotel Achenkirch mit Angeboten zum „Golf-Wellness-Kurzgenuss“ ein.

Keywords: Alpengolf, Golf, Golfen, Golfplatz, Wellness,

Posthotel Achenkirch GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

hinzufügen