ASFINAG: Einladung zu Pressekonferenz und Verkehrsfreigabe Ganzsteintunnel S 6

Von: ASFINAG Autobahn Service GmbH Nord  23.07.2008

Infrastrukturminister Faymann und ASFINAG möchten Sie anlässlich der Inbetriebnahme der neuen Ganzsteintunnelröhre zu einem PRESSEGESPRÄCH am Dienstag, 29. Juli 2008, um 12:00 Uhr einladen. Ort: Baubüro der Örtlichen Bauaufsicht Ganztal 5a, 8680 Mürzzuschlag Tel. 03852 / 30158 Anfahrtsbeschreibung: Von Graz kommend über die S 6 Ausfahrt Mürzzuschlag West, in Richtung Mürzzuschlag fahren (ca. 50 m) und vor der Autobahnbrücke nach rechts in die Baustelle abbiegen. Von Wien kommend über die S 6 Ausfahrt Mürzzuschlag West, rechts abbiegen in Richtung Ganztal, unter der Autobahnbrücke durch (ca. 50 m) dann links in die Baustelle abbiegen. Ihre Ansprechpartner: Infrastrukturminister Werner Faymann Landtagsabgeordneter Josef Straßberger in Vertretung von Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder ASFINAG Vorstandsdirektor Dr. Klaus Schierhackl ASFINAG Projektleiter DI Josef Dissauer Programm: 12:00 Uhr - 12:45 Uhr: Pressegespräch anschließend Eröffnung 2. Röhre Ganzsteintunnel Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ersuchen um Anmeldung unter der Telefonnummer +43 (0) 50108 13827 (Hr. Höferl) bzw. per Email an [email protected] Rückfragehinweis: ~ Mag. Anita Oberholzer Pressesprecherin ASFINAG Bau Management GmbH Tel: +43 (0) 50108-15933 Fax: +43 (0) 50108-15932 Mobil: +43 664-60108 15933 mailto:[email protected] ~ *** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT *** OTS0204 2008-07-22/16:37 221637 Jul 08


ASFINAG Autobahn Service GmbH Nord kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

hinzufügen