industriereinigung

Von: Trockeneisstrahlen Robert Zlindra s.p.  31.03.2016
Keywords: Trockeneisstrahlen

Trockeneisstrahlen ist ähnlich wie Sandstrahlen, Kunststoffperlenstrahlen oder Sodastrahlen, wobei ein Medium in einem Druckluftstrom so beschleunigt wird, dass es auf eine Oberfläche auftrifft und sie dabei reinigt oder vorbereitet. Aber hier enden die Gemeinsamkeiten. Anstelle von harten Schleifmitteln, die auf einer Oberfläche reiben (und sie beschädigen), verwendet das Trockeneisstrahlen weiches Trockeneis, das mit Überschallgeschwindigkeit beschleunigt wird. Durch die Geschwindigkeit und niedrige Temperatur werden die unerwünschten Substanzen vom Untergrund entfernt. Trockeneisstrahlen ist fast unbegrenzt in der Industriereinigung in den verschiedensten Bereichen einsetzbar ist. Durch die feinen Abstimmungsmöglichkeiten ergeben sich multiple Anwendungsgebiete, die in der Vergangenheit – wenn überhaupt – nur durch intensive Handarbeit, Einsatz von chemischen Mitteln oder abrasive Methoden zu realisieren waren. Das Trockeneisstrahlverfahren empfiehlt sich für die schonende Reinigung von Maschinen, Werkzeugen, Geräte und Räumen aller Art. Auch empfindliche Objekte können schonend gereinigt werden. Da Trockeneis ohne Feuchtigkeit arbeitet, können selbst Schaltschränke und elektronische Komponenten gereinigt werden.

Keywords: Trockeneisstrahlen

Trockeneisstrahlen Robert Zlindra s.p. kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

hinzufügen